Auskunftsrecht

Jedem Elternteil, dem das Sorgerecht nicht zusteht oder der sein Kind/seine Kinder nicht persönlich betreut, steht ein Informationsanspruch gegen den anderen Elternteil zu, d.h. der andere Elternteil muss Ihnen über das Wohlergehen und die Entwicklung Ihres gemeinsamen Kindes berichten. Dieses Auskunftsrecht können Sie unabhängig davon einfordern, ob Sie Umgang mit Ihrem Kind haben oder nicht. Gerade, wenn es keinen Umgangskontakt mit dem Kind gibt, ist dieses Recht ein wichtiges Hilfsmittel, Auskunft über die Belange Ihres Kindes zu erhalten.

« Back to Glossary Index