Berliner Testament

Mit dem sog. Berliner Testament können Sie sich und Ihren Ehepartner wechselseitig zu Alleinerben einsetzen und bestimmen, dass nach dem Tod des Überlebenden der beiderseitige Nachlass an einen Dritten fallen soll. In der Regel sind das die gemeinsamen Kinder. Da dies oft sehr weit reichende Konsequenzen z.B. bei der Fortführung eines Betriebes (Gefahr der Zerschlagung), Wiederverheiratung des überlebenden Ehegatten, Geburt eines weiteren Kindes in einer neuen Ehe etc. hat, welche dem Testator nicht immer gleich ersichtlich sind, sollten Sie in jedem Fall fachlichen Rat einholen.

« Back to Glossary Index