Erbverzicht

Jeder gesetzliche Erbe, also Verwandte sowie der Ehegatte des Erblassers, kann durch Vertrag mit dem Erblasser auf das gesetzliche Erbrecht verzichten. Auch der künftige Ehegatte kann verzichten, ebenso eine Person, die in einem Testament oder Erbvertrag als Erbe eingesetzt ist. Der Erbverzichtsvertrag muss notariell beurkundet werden. Davor sollte unbedingt eine eingehende Beratung erfolgen, um die Folgen des Erbverzichts übersehen zu können.

« Back to Glossary Index