Herausgabe des Kindes

Jeder Elternteil, der die Personensorge für sein Kind inne hat, kann von jeder Person die Herausgabe des Kindes verlangen, der es ihm widerrechtlich vorenthält. Bei gemeinsamer elterlicher Sorge müssen grundsätzlich beide Elternteile die Herausgabe des Kindes an beide Elternteile verlangen. Bei einem Herausgabeverlangen eines Elternteils gegenüber dem anderen ist Voraussetzung, dass dem Antragsteller mindestens das Aufenthaltsbestimmungsrecht zusteht.

« Back to Glossary Index