Wohnung

Sind Sie sich mit Ihrem Ehepartner nicht einig, wer in der Ehewohnung verbleiben soll, kann dies durch das Familiengericht geregelt werden. Der Ehegatte, der in der Ehewohnung verbleiben will, muss vortragen, dass er
– von seinem Partner getrennt lebt, bzw. sich trennen will und
– dass die Zuweisung der Ehewohnung an ihn notwendig ist, um eine unbillige Härte zu vermeiden. Hauptgrund für die Annahme einer unbilligen Härte ist das Vorliegen von schwerer körperlicher Gewalt gegen den Ehegatten oder gegen die Kinder.

« Back to Glossary Index